— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Girl Guide

PL 1995. R: Juliusz Machulski. B: Juliusz Machulski, Michal Szczepanski. K: Witold Amadek. S: Jadwiga Zajicek. M: Piersi, Trebunie Tutki, Twinkle Brothers. P: Witold Adamek, Renata Pajchel. D: Pawel Kukiz, Tommy Tomaszewski, Renata Gabry.
93 Min.

Der amerikanische Alptraum

Von Lisa Schneider Jozef Galica hat Anglistik studiert. Weil man damit was werden kann, sagt er seinem Vater. Zum Beispiel Amerikaner. Nun ist Jozef aber schon fast 40 Jahre alt, immer noch Pole und hält sich mehr schlecht als recht mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Und sein amerikanischer Traum gerät in letzter Zeit immer mehr zum Alptraum: Nicht nur, dass sich ein smarter Amerikaner zwischen ihn und seine große Liebe gestellt hat, nein, jetzt wird er durch diesen Mann auch noch in eine echte Räuberpistole hineingezogen. Da ereignen sich plötzlich mysteriöse Mordfälle, denen ganz offensichtlich auch er zum Opfer fallen soll, und Jozef muss sich nun Gedanken machen, ob es denn CIA, KGB oder irgendeine andere Verbrecherorganisation ist, die ihm da nach dem Leben trachtet. Ein actionreiches Verwirrspiel beginnt.

Girl Guide ist ein überaus amüsanter Thriller, der nicht nur spannend sein will, sondern auch der Grundsatzfrage nach uneingeschränkter Solidarität mit dem Kulturimperialismus unserer amerikanischen Freunde gewidmet ist. Dabei gibt sich Girl Guide aufgeschlossen gegenüber filmischen Experimenten, verwendet Trickfilmsequenzen und spielt sowohl vergnügt mit Perspektiven, als auch mit seinen Charakteren, die zielsicher die Grenze zum Klischee überschreiten, um Girl Guide zu einer turbulenten Komödie voller Skurrilitäten zu machen. Wenn sich Opa mit den Rastafaris zum musikalischen Stelldichein auf der Berghütte trifft und die jungen Leute mit dem Traktor durch die Großstadt fahren, wissen wir, dass sich Tradition und Moderne versöhnen lassen. 1970-01-01 01:00
© 2012, Schnitt Online

Sitemap