— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Festival del film Locarno 2010

63° Festival internazionale del film di Locarno. CH 2010. L: Olivier Père.
Locarno, 4. – 14.8.10
06

Lust am Neuen und Unerwarteten

Von Patrick Heidmann
Mit Debüts ist das so eine Sache: man legt sich voll ins Zeug, um gleich beim ersten Mal so richtig Eindruck zu machen und zu zeigen was man kann. Aber trotzdem zögern am Ende alle mit einem abschließenden Urteil, weil sie lieber noch ein wenig warten, ob man sein Niveau überhaupt halten kann oder vielleicht doch eher eine Eintagsfliege war. Auch was nun Olivier Pères' erstes Jahr als künstlerischer Leiter beim Festival »Internazionale del film Locarno« angeht, das am Samstag zu Ende ging, ist die Beurteilung nicht ganz einfach. Schwieriger jedenfalls, als jene über die zum Abschluß verliehenen ……


05

Unwetter auf der Zielgeraden

Von Christine Dériaz
Der vorletzte Tag, es bleibt nicht mehr viel zu sehen, auch läßt langsam die Konzentration nach, und der Hintern macht klar, daß weiteres Sitzen auf harten Plastikstühlen bald nicht mehr toleriert wird. Somit kommt der chinesische Film Karamy, mit 356 Minuten (das sind fast 6 Stunden!) nicht in die Auswahl noch zu sehender Filme, stattdessen: Mandoo von Ebrahim Saeedi, 90 Minuten Kinofreude, auch wenn der Film nicht zum Lachen ist. Erzählt wird die Geschichte einer kurdisch-iranischen Familie, die im Irak lebt, und den sterbenden Vater zurück in den Iran bringen möchte. Die Kamera nimmt ……


04

Schnell – brutal-böse – laut und: nass

Von Christine Dériaz
Während Olivier Père seine Schüchternheit beim Präsentieren der Filme noch nicht überwunden hat, und ihm auch die Doppelmoderationen, mit Claudia Laffranchi, auf der Piazza eher hölzern als lustig-leicht über die Lippen kommen, stellt sich Tag sechs, was die Filme angeht, als sehr erfreulich heraus. Den Anfang macht der kanadische Film You Are Here von Daniel Cockburn, laut Katalog eine Meta-Detektivgeschichte, was auch immer man sich darunter vorstellen mag. Der Film ist ein Verwirr- und Vexierspiel, intelligent und streng formal gebaut, er warnt vor der Verführung durch das – scheinbar ……


03

198 nackte Weihnachtsmänner und ein tödlicher Autoreifen

Von Christine Dériaz
Festival am Wochenende: Noch längere Schlangen vor den Kinos, noch längere Schlangen vor den Klos, der Stimmung schadet das allerdings überhaupt nicht. Pech aber, wenn man bei brütender Hitze und dicht gedrängt auf Einlaß wartet und dann einen mißlungenen Film sieht. Hier eine explizite Warnung vor: Homme au bain von Christophe Honoré! Die Erwartungen waren hoch, laut Programm mit Freigabe ab 18 und mit Szenen, die empfindliche Zuschauer schockieren können; schockierend war dann allerdings die dürftig erzählte Geschichte. Ein schwules Paar trennt sich, und während der eine wegen eines ……


02

90 Sardinen und ein schwuler Zombie

Von Christine Dériaz
Nach der Eröffnung und nur zwei Festivaltagen ist noch nicht klar zu sehen, ob die neue künstlerische Leitung durch Olivier Père deutliche Veränderungen bringen wird. Nur so viel: Der Franzose Père spricht bei seinen Auftritten meistens Italienisch und wirkt auf der Bühne, egal ob auf der Piazza Grande oder im Kino recht schüchtern, aber das kann ja noch werden.

Der Eröffnungsfilm, Au Fond Des Bois von Benoit Jacquot, erzählt eine Geschichte aus dem 18. Jahrhundert, um einen fremdartigen, verwirrenden jungen Mann, der sich mit Zauberei und sogenanntem Magnetismus durchs Leben schlägt ……


01

Innovativ und mutig

Von Patrick Heidmann
Es wäre übertrieben zu behaupten, der deutsche Film würde das 63. Festival del Film Locarno, das am 4. August am Lago Maggiore eröffnet wurde, in diesem Jahr dominieren. Aber ihren Stempel drücken die Filmschaffenden aus dem Nachbarland den Schweizer Festspielen, die 2010 erstmals vom vorher für die Nebenreihe Quinzaine des Réalisateurs in Cannes zuständigen Künstlerischen Leiter Olivier Père betreut werden, in jedem Fall auf.

In immerhin 14 der gut 280 in Locarno gezeigten Filme steckt, zumindest teilweise, deutsches Geld, mit Maren Ade (Alle anderen) sitzt außerdem eine deutsche ……

© 2012, Schnitt Online

Sitemap