— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

KunstFilmBiennale 2009

KunstFilmBiennale 09. D 2009. L: Heinz Peter Schwerfel.
Köln/Bonn, 28.10. – 1.11.09
02

Bettkantengeschichten

Von Cornelis Hähnel
Wenn die Kunst mit dem Kino das Bett teilt, können erstaunliche Dinge passieren. In zerwühlten weißen Laken und bei schummerigem Licht verschmelzen die beiden zu einem untrennbaren Ganzen und produzieren etwas ganz Eigenes. Entweder ist es laut, nervenzerfetzend und anstrengend, oder man kann stundenlang in Verzückung schwelgen, doch immer ist man dankbar. Geschlechterspezifische Trennungen sind bei diesem Paar, trotz grammatikalischer Zuordnung, nicht möglich, wer von wem profitiert soll der definitionssüchtige Mob entscheiden.

Einen dennoch spezifischen weiblichen Blick erlaubte der ……


01

Kunst kommt von Können

Von Sascha Ormanns
Erstmalig findet in diesem Jahr die KunstFilmBiennale auch im Kölner Cinedom statt – eigentlich ein Palast des Kommerz. Und so beschleicht einen beim Gang über den ausgelegten roten Teppich und Betreten des Kinos auch ein ambivalentes Gefühl, so ganz scheint all das nicht zusammenzupassen. Doch noch während man per Rolltreppe in den dritten Stock chauffiert wird, meint man, die Intention der Festivalorganisatoren zu verstehen: Kunst auch dem normalen Kinogänger zugänglich zu machen. Hinaus aus ihrem Elfenbeinturm, hinein in das alltägliche Leben.

Auch der Eröffnungsfilm Lebanon (in ……

© 2012, Schnitt Online

Sitemap