— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Oldenburg Filmfestival 2009

16. Internationales Filmfest Oldenburg. D 2009. L: Torsten Neumann.
Oldenburg, 16. – 20.9.09
03

Endlich Freitag

Von Daniel Bickermann
Ladies and Gentlemen, Seymour Cassel has entered the building. Die kauzige New Yorker Ikone hat sich in den letzten Jahren zu einer kuriosen Mischung aus Ehrengast und Maskottchen des Festival entwickelt, und wer ihn auf den Partys von jungen Damen umringt sieht, eine dicke Zigarre in der Hand und mehr Charme in den alten Knochen als eine ganze Tanzfläche dieser metrosexuellen Hänflinge, die heute so herumlaufen, der vergißt ihn nicht mehr. Ist er tatsächich, wie die Gerüchte laufen, eine Gefahr für die Moral der Festivalmitarbeiterinnen? Eine Insiderin verneint lachend und sagt, sie und ……


02

Wahlplakate in Oldenburg

Von Daniel Bickermann
Zwei Eindrücke lassen sich dieses Jahr bei der Rundfahrt durch Oldenburg nicht übersehen: Zum einen scheint die weltweite Finanzkrise dieses Städtchen verschont zu haben: Waren all diese Stadtvillen, all diese Gutsherrengrundstücke, all diese Paläste mit Erkern und Türmchen schon immer hier? Gab es schon immer eine Kinospielstätte in der Oldenburgischen Landesbank? (Ja, gab es.) In seinem Grußwort setzt Festivalleiter Torsten Neumann der Finanzkrise eine verzweifelt-kichernde Analyse der finanziellen Krise im Kulturbereich entgegen - »Krise? das machen wir schon seit Jahren!«

Die zweite ……


01

Morgens halb zehn in Oldenburg

Von Daniel Bickermann
Noch liegt eine tiefe Ruhe über Oldenburg. Die legendäre Pinnwand im Festivalzentrum, die sich traditionell in den nächsten Tagen mit Polaroids von Stars und solchen, die es gerne wären, füllen wird, gähnt noch als leere schwarze Abdeckplane. Auf den Straßen ist nichts los. »Die warten, bis es dunkel wird, dann kriechen sie alle aus ihren Löchern«, meint eine junge Festivalmitarbeiterin grinsend. Sie ist das vierte jahr dabei und weiß, wovon sie spricht. Heute abend sind gleich zwei Parties angesetzt, eine große Sponsorengala und ein intimeres Kneipenbesäufnis, und am nächsten Morgen ……

© 2012, Schnitt Online

Sitemap