— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Frauen und Film (Heft 58/59)

Brauerhoch, Annette / Koch, Gertrud u.a (Hrsg.): Frauen und Film (Heft 58/59). FarbeFilmMusik. Frankfurt / Basel 1996. Verlag Stroemfeld / Roter Stern. 156 S.
Die neue Ausgabe von »Frauen und Film« ist wohlfeil geraten, wobei sich ihre zehn Artikel jeweils um einen der drei Schwerpunkte gruppieren. Das Augenmerk richtet sich dieses Mal vor allem auf die Bereiche Musikvideos, Farbe im Film und weibliche Identität. Die Themen werden anhand von Filmbeispielen abgehandelt und dabei in einen theoretischen Kontext gebettet. Besonders gelungen scheinen mir die Artikel von Gertrud Koch, vor allem die Analyse des Clips »Take a bow« von Madonna, und Maureen Turim, die sich beide auf das interessanteste Thema, Musikvideos, beziehen. Hinweisen möchte ich noch auf den Artikel von Robin Curtis: »Lakunae der Geschichte(n)«, der den Film als Form des kollektiven Gedächtnisses in der postmodernen Zeit dem Vergessen in der Theorie entreißen möchte. Leider fordert Wissenschaft ihren Preis, im Fall von »Frauen und Film« 40,-DM. 1970-01-01 01:00
© 2012, Schnitt Online

Sitemap