— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Sherlock Holmes Collection Vol. 1

The Hound of the Baskervilles (USA 1939), The Adventures of Sherlock Holmes (USA 1939), Sherlock Holmes and the Voice of Terror (USA 1942), Sherlock Holmes and the Secret Weapon (USA 1943).
290 Min. Koch Media ab 29.9.06

Sp: Deutsch (DD 2.0), Englisch (DD 2.0). Ut: Deutsch. Bf: 1.33:1 Vollbild. Ex: Booklet, 2 dt. Synchron- und Schnittfassungen bei »Der Hund von Baskerville«, Audiokommentare, Bildergalerien.

Der einzig Wahre

Von Gerd Naumann Sherlock Holmes ist der große Detektiv der Literaturgeschichte. So ist es nicht verwunderlich, daß es bis heute zahlreiche Film- und Fernsehadaptionen der Kriminalgeschichten gibt. Der Reiz der Figur hat scheinbar nicht nachgelassen, auch wenn aktuelle Adaptionen, meist für das Fernsehen entstanden, etwas den diskreten Charme der vom viktorianischen Geist durchtränkten literarischen Vorbilder vermissen lassen. Wie gut, so mag mancher denken, daß es bereits zahlreiche ältere Adaptionen der Vorlage gibt. Die bekannteste Holmes-Geschichte ist unzweifelhaft The Hound of the Baskervilles, die schon kurz nach Erscheinen zu Film- und Theateradaptionen reizte. Hiervon gibt es zwei herausragende Kinoadaptionen. Zum einen ist die hervorragende Verfilmung der Hammer-Studios zu empfehlen. Wer den Ende der 50er Jahre entstandenen Film mit Peter Cushing und Christopher Lee gesehen hat, der könnte sich schwerlich eine andere Besetzung vorstellen.

Wenn es da nicht noch eine andere, ungleich populärere Verfilmung geben würde. Bereits 1939 legte die Twentieth Century Fox mit ihrer Adaption eine mustergültige Umsetzung vor, die gemeinsam mit der Hammer-Adaption bis heute auch am dichtesten an der Buchvorlage liegt. Mit Basil Rathbone als Holmes und Nigel Bruce als Dr. Watson kongenial besetzt, sollte der Film eigentlich der Beginn einer eigenen Holmes-Reihe der Fox werden. Mit dem im gleichen Jahr entstandenen »The Adventures of Sherlock Holmes« legte man die Idee aber wieder beiseite. Das hinderte Rathbone jedoch nicht daran, die beliebte Rolle mehrere hundert Mal im Radio zu sprechen. Drei Jahre später wagte sich Universal an eine neue Holmes-Reihe und griff interessanterweise wieder auf Bruce und Rathbone zurück.

Von filmhistorischem Interesse sind an dieser Edition auch jene Filme, die zu Beginn der 40er Jahre entstanden sind. Besonders der 1942 gedrehte »Sherlock Holmes And The Voice Of Terror« stellt die schon damals mythologische Figur des Meisterdetektivs in eindeutig propagandistische Zusammenhänge. Freilich war es seinerzeit schon Sir Arthur Conan Doyle, der 1917 eine Geschichte schrieb, in der sein Meisterdetektiv einen deutschen Spion zu Fall bringt. Somit stehen die durch Universal produzierten Filme durchaus in der Tradition des überzeugten Patrioten Arthur Conan Doyle.

Diese und andere für das zeitgenössische Verständnis ungemein wertvolle Informationen zur Serie finden sich im beiliegenden Booklet. Daneben gibt es eine ausführlichere Biographie zum vielleicht besten Holmes-Mimen Basil Rathbone. Als interessantes Extra gibt es von The Hound of the Baskervilles auf der DVD zwei deutsche Synchronfassungen. Während die erste Fassung für das Fernsehen der DDR entstand, so erlebte der Film, ebenso wie auch die anderen Filme aus der Edition, seine bundesdeutsche Premiere erst Anfang der 90er Jahre. Hierfür wurde im Auftrag des ZDF eine eigene Synchronfassung erstellt, die kurioserweise in den Hauptrollen exakt dieselben Sprecher wie auch die DDR-Fassung aufweist.

Die Box dürfte sowohl Liebhaber als auch Filmhistoriker ansprechen. Während sich die einen am stilvollen Charme der alten Schwarzweiß-Optik erfreuen, werden die anderen wohl auch die zeitgenössischen Untertöne der bei Universal entstandenen Filme zu würdigen wissen. Über allem thront natürlich das despektierliche Spiel Basil Rathbones, der als einzig wahre Verkörperung des Sherlock Holmes angesehen werden kann. Enthalten sind vier Filme, wobei zu hoffen ist, daß es bald eine Fortsetzung der Kollektion gibt. 1970-01-01 01:00

Medien

© 2012, Schnitt Online

Sitemap