— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Valerie

D 2006. R: Birgit Möller. B: Milena Baisch, Ilja Haller. K: Kolja Raschke. S: Piet Schmelz. M: Christian Conrad. P: Credofilm. D: Agata Buzek, Devid Striesow, Birol Ünel, Gutbert Warns u.a.
85 Min. Zauberland ab 26.4.07

Das Model und der Wachmann

Von Maike Schmidt
Eine junge Frau steht am Fenster und raucht eine Zigarette. Sie verläßt das Hotelzimmer, geht den langen Flur entlang. Still, nachdenklich. Die junge Frau ist Valerie, ihres Zeichens Model, groß, schlank, lange rotblonde Haare, schöne Kleider. Ein Casting ist vorbei, viele Freunde, alle wollen nun feiern gehen. Valerie will nicht; kaum ein Wort kommt über ihre Lippen. Schmales Lächeln. Kurze Verabschiedung. Zurück ins Hotel. Der Portier fragt freundlich nach der Kreditkarte, Valerie lächelt scheu, verspricht zu suchen. Morgen. Langsam wird klar, Valerie wird niemals zahlen, denn Valerie ……


Aus allen Wolken

Von Tamar Noort
Zart und bleich wie ein Schneeflöckchen schwebt sie durch das winterliche Berlin. Ihre große Zeit hat Valerie hinter sich – die Zeit, als ihre Schönheit sie reich gemacht hat. Inzwischen paßt ihr Hab und Gut in ein altes Auto, doch ihr fehlt das Geld für die Parkgebühren: Die Karre ist gefangen in einer Tiefgarage. Valerie schläft zwischen Lenkrad und Armaturen und bemüht sich, wenn schon obdachlos und ohne Job, wenigstens ihre Würde zu bewahren.

Die Geschichte eines gefallenen Engels, eines Models, das sich konsequent nicht eingestehen will, daß die Champagnerzeiten vorbei sind ……


Große Erwartungen

Von Nikolaj Nikitin
Valerie ist verloren. Sie ist im Grunde obdachlos und will dies vor allem sich, aber auch ihrer Umwelt nicht eingestehen. Valerie, auch wenn ihr Name im Lateinischen »die Starke«, »die Gesunde« bedeutet, ist alles andere als das. Woher nimmt Valerie-Darstellerin Agata Buzek (die aus Polen kommt, wo die Variation ihres Rollennamens Valeska nur vom Adel getragen werden durfte) die Inspiration für ihre überzeugende schauspielerische Leistung? Eventuell aus der Tatsache, daß sie selber in Paris modelte und zu genau um die Scheinwelt der Modebranche weiß; wahrscheinlich aus dem Umstand, daß ……

© 2012, Schnitt Online

Sitemap