— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Familien-Bande

Roommates. USA 1994. R: Peter Yates. B: Max Apple u.a. K: Mike Southon. M: Elmer Bernstein. S: John Tintori. D: Peter Falk, D.B. Sweeney, Julianne Moore u.a.
108 Min. Buena Vista seit 27.6.96

Halbes Vergnügen

Von Nikolaj Nikitin Familienbande? Nein, nicht die Show von Cosby. Und Columbo ist hyperalt. Peter Falk dabei zuzuschauen, wie er sich vom alten 78jährigen Bäcker zum Superopa (107) entwickelt, macht Spaß; auch der Anblick der holden Mrs. Moore. Der sabbernde D.B. Sweeney (Menschen mit Initialen als Vornamen waren schon immer suspekt) nervt, sobald er auftaucht.

Als Drama / Liebesgeschichte ist die erste Stunde des Films durchaus nett. Doch mit dem Tod von Moore (und dem anscheinenden Verschwinden des Drehbuchs) wird diese bis dahin durchaus glaubwürdig konzipierte Story – Waise wird von Opa großgezogen, wird Arzt, nimmt den Opa zu sich, heiratet und kriegt zwei Kinder und dann Boom – Endlossülze. Für den halben Kinopreis einfach den halben Film sehen und dann zum Bäcker von nebenan gehen und 'n Brötchen verspeisen. 1970-01-01 01:00

Abdruck

Dieser Text ist erstmals erschienen im Schnitt #03.
© 2012, Schnitt Online

Sitemap